KSKV > Willkommen auf den Seiten des KSKV

Aktuelle Ergebnisse

Unter dem Menüpunkt KSKV Spielklassen findet ihr ab sofort alle Wochenergebnisse und Tabellen als PDF-Dateien zum Download.

Neue, alte Kärntner Mannschaftsmeister

Herrenmeister 2014 - SCO Bodensdorf

Sowohl SCO Bodensdorf bei den Herren, als auch der Landespolizei SV Kärnten bei den Damen (2. der Oberliga) konnten ihre Titel der vergangenen Jahre erneut erfolgreich verteidigen. Nach souveräner Herbstsaison ohne Punkteverlust, aber ein paar Schwächen im Frühjahr, konnte der SCO Bodensdorf im letzten MS-Spiel gegen den Dritten, BSK Kelag, einen klaren 5:1 Erfolg und somit den vierten Titel in Serie feiern.

Damenmeister 2014 - Landespolizei SV Ktn.

Die Damen vom Landespolizei SV Kärnten lehrten in der der Oberliga sämtliche Herrenmannschaften das Fürchten und mussten lediglich dem haushohen Favoriten und neuen Oberligameister, OSK-Osttiroler Sportkegler den Vortritt lassen.

In der Unterliga konnte PSV Wolfsberg 1 im direkten Duell beim ASKÖ ESV St. Veit/Glan den Meistertitel fixieren.

 

Ergebnisse/Tabellen aus KW17-2014

 

Kärntner Landes-MS Einzel Classic Allgem. Klassen

Landesmeister Roman LEITNER (SpG KSK-LKH Klagenfurt) in Aktion

SA 29. März 2014, KSKV LZ Klagenfurt

Einzelmeistertitel für Roman Leitner und Barbara Pfeifhofer

Nach zweimal Gold im Einzel-Sprint klappte es für Roman Leitner von der SpG KSK-LKH Klagenfurt endlich auch mit dem Titel in der Königsdisziplin Einzel-Classic, und das in souveräner Manier. Roman zauberte 592 Kegel auf die Bahn und gewann damit mit satten 33 Kegel Vorsprung auf Dieter Pirolt (559 Kegel, BSG Ktn. Landesregierung) und Max Gerhard Passler (557 Kegel, Osttiroler Sportkegler).

Den Titel bei den Damen holte sich – wie schon so oft – Barbara Pfeifhofer vom Landespolizei-SV Kärnten mit 506 Kegel, gefolgt vom Mutter-Tochter Gespann, Dagmar Leitner mit 500 Kegel und Sabrina Leitner mit 497 Kegel (beide SCO Bodensdorf).

 

Ergebnisse Kärntner Landes-MS Einzel Classic Allgem. Klassen

 

Kärntner Mannschafts-CUP 2014 Damen

SO 23. März 2014, KSKV LZ Klagenfurt

Landespolizei SV Kärnten, SCO Bodensdorf, DaKC Klagenfurt und die BSG Ktn. Landesregierung bestritten das Vierer-Finale im Kärntner Mannschafts-CUP 2014 der Damen. Die favorisierten Polizei-Damen aus St. Niklas setzen sich trotz Startschwierigkeiten bald ab, und fixierten den Cuperfolg bereits während des dritten Durchgangs. LPSVK-Mannschaftsführerin und Schlussspielerin Barbara Pfeifhofer erzielte dann auch noch mit 517 Kegel klare Tagesbestleistung. Spannend blieb der Kampf  um die Medaillenplätze, wo dann SCO Bodensdorf vor DAKC Klagenfurt die Oberhand behielt. Unglücklich, mit nur einem halben Punkt Rückstand, musste sich die BSG Ktn. Landesregierung mit Platz vier begnügen.

 

Ergebnisse Kärntner Mannschafts-CUP 2014 Damen

 

Kärntner Landesliga Herren

Der KSK Oberkärnten musste die Mannschaft aus der Kärntner Liga zurückziehen (siehe Abmeldung) - alle noch zu absolvierenden Spiele werden strafbeglaubigt und in die Wertung genommen.

LM Einzel Lochkugel 2014

SO 23. Februar 2014, LZ Klagenfurt

Den Einzeltitel in der Klasse Lochkugel Herren holte sich Alfred KOLLER vor Walter Kainz (beide PSV Wolfsberg) und Walter Rumpold (ASKÖ ESV St. Veit). Bei den Damen gewann Ilse WETISCHEK vor Brigitta Battista (beide KC Kärnten) und Andrea Roschkar (KV GH Schrott).

 

Ergebnisse LM Einzel Lochkugel 2014

 

LM Einzel Classic 2014 Nachwuchs

SO 16. Februar 2014, LZ Klagenfurt

Bei den Jüngsten, Klasse U-10, gewann Jasmin MEISTERL vor Sebastian Schnepf und Xenia Schnepf (alle LZ Klagenfurt). In der Klasse U-14 männlich gewann Lukas RIEDER (LZ Klagenfurt) vor Alexander Schnepf (BSG Philips), bei den Jugendlichen, Klasse U-18 männlich holte Benjamin TÖNIG (KSK Oberkärnten) vor Marcel Weissnecker (BSG Ktn. Landesregierung) Gold. Michel SNIEDER mit der Tagesbestleistung von 548 Kegel gewann die Juniorenklasse vor Günter Snieder (beide SpG KSK-LKH Klagenfurt).

 

Ergebnisse LM Einzel Classic 2014 Nachwuchs

 

LM Einzel Classic 2014 Senioren

SO 16. Februar 2014, LZ Klagenfurt

Helmut STRASSER (BSK Kelag) vor Heinrich Golob und Anton Kranz (beide BSG Ktn. Landesregierung) lautete das Ergebnis der Einzel-MS Herren Sen. Ü-60. In der Klasse Ü-50 gewann Rupert BICKING (BSG Ktn. Landesregierung) vor Hemut Widmann (KSV Kober) und Ernst Grüner )Osttiroler Sportkegler). Bei den Damen Senioren gewann Josefine WALDHAUSER (BSG Ktn. Landesregierung) in der Klasse Ü-50 und Lucie IMMLER (LPSVK) in der Klasse Ü-60.

 

Ergebnisse LM Einzel Classic 2014 Senioren

 

Kärntner Mannschafts-CUP 2014 Herren

SO 26. Jänner 2014, Hotel Sunshine, Berg im Drautal

SpG KSK-LKH Klagenfurt, KSK Oberkärnten, BSG Ktn. Landesregierung und BSK Kelag bestritten das Vierer-Finale im Kärntner Mannschafts-CUP 2014 der Herren. Nach einen spannenden Bewerb sicherte sich die SpG KSK-LKH Klagenfurt vor dem KSK Oberkärnten den Cupsieg. Andreas Wrann (KSK Oberkärnten) erzielte mit 598 Kegel Tagesbestleistung und neuen Bahnrekord.

 

Ergebnisse Kärntner Mannschafts-CUP 2014 Herren

 

LM Paarbewerb Herren Senioren

SO 15. Dezember 2013, LZ Klagenfurt

Kurt LOBNIG & Helmut STRASSER (BSK Kelag) sicherten sich den Landesmeistertitel im Paarbewerb der Herren Senioren. Silber gewannen Gerhard Witzelnig & Stanoje Mitrovic (SpG KSK-BSG LKH Klagenfurt) vor Erich Ampriednig  & Heinz Adlassnig (Post SV Kärnten).

 

Ergebnisse LM Paar 2013-14 Herren Senioren

 

LM Paarbewerb offene Klasse

SO 8. Dezember 2013, LZ Klagenfurt

Gertrude MOSER & Paula PICHLER (DaKC Klagenfurt) sowie Arno RAPATZ & Gerhard KLEINLERCHER (Ottiroler Sportkegler) sind die Landesmeister im Paarbewerb offene Klasse. Silber gewannen Margit Fuchs & Josefine Waldhauser (BSG LRG) sowie Roman Leitner & Werner Rössler (SpG KSK-LKH), Bronze ging an Brigitta Battista & Annemarie Sabutsch (KC Kärnten) sowie Daniel Gabriel & Jakob Kmeth (KSV Kober).

 

Ergebnisse LM Paar 2013-14 offene Klasse Damen und Herren

 

LM Einzel-SPRINT Herren 2013/2014

SA 28. Sep. 2013, LZ Klagenfurt

Helmut Widmann (KSV Kober) krönte sich nach 2007 zum zweiten Mal zum Kärntner Landesmeister im Einzel-Sprint der Herren. Im Finale bezwang er Gerhard Witzelnig (SpG KSK-LKH Klagenfurt) nach Satzgleichstand mit 18:13 im Sudden Victory. Bronze gewann Helmut Strasser (BSK Kelag) mit einem 14:13 SV-Sieg über Hermann Drössel (SpG).

 

Ergebnisse und Spielraster Einzel-Sprint 2013/2014

 

Der Damenbewerb und auch die LM Tandem-Mixed mussten leider wegen zu wenig Nennungen abgesagt werden.